Lagertagebuch 2017

Samstag 29. April 2017

 

Nach der letzten Nacht wurden wir mit viel Sonnenschein geweckt. Wow, was für eine wunderschöne Winterlandschaft...

Zum Lagerabschluss zeigt sich Einsiedeln nochmals von seiner besten Seite.

Heute müssen wir unsere Zelte abreissen. Schon bald geht die grosse Putzete los und wir sind bereits wieder auf dem Heimweg!

Nächster Termin 17.00 Uhr Aula InPuls mit anschliessendem Apéro. Wir freuen uns...

Freitag 28. April 2017

Nach der Tagwache um 7.30 Uhr mussten wir mit erschrecken feststellen, dass es die ganze Nacht weitergeschneit hat. Der Parkplatz sowie das Fussballfeld des FC Einsiedeln sind komplett mit schneebedeckt.

Ab 9.00 Uhr wurde bereits wieder fleissig weitergeübt. Die Vorführung von morgen naht...

 

 

 

 

Unsere beiden "fleissigen Bienen" sind bereits wieder an den Vorbereitungen für das Mittagessen. Was gibt es wohl heute???

 

 

 

Wow, war für ein Znüni!

 

Die nächste Pause steht an und das Znüni ist bereit. Ruhe vor dem Sturm...

 

Am Nachmittag wurde nochmals richtig geübt. Zuerst fand eine kurze Probe statt und im Anschluss wurde das Singspiel "Ocean Dream" zum letzten Mal in Einsiedeln durchgespielt. Langsam merkt man den Teilnehmer die Müdigkeit an, darum gab es vor dem Nachtessen eine längere Pause. Das Singspiel ist auf sehr gutem Weg. Wir freuen uns bereits jetzt eine tolle Aufführung mit vielen Zuschauern.

Nach dem Fajita-Plausch zum Nachtessen stand ein Super-Lotto-Spiel auf dem Programm. Da der Schneefall gegen 19.00 Uhr fertig war, entschieden wir uns kurzerhand für einen gemeinsamen kurzen Fussmarsch um. Natürlich waren nicht alle besonders begeistert, aber was wäre einen Aufenthalt in Einsiedeln ohne einen Besuch im Kloster.

Mit etwas nassen Schuhen und Kleidern erreichten wir nach ca. 45 Minuten wieder das Lagerhaus. Das Lotto haben wir dann mit weniger Spielenden noch nachgeholt.

Donnerstag 27. April 2017

 

Unser Tag begann um 7.30 Uhr. Nach einem ausgiebigen Frühstück begann um 9.00 Uhr die Proberei.

Unsere Pianistinnen und Pianisten üben fleissig für die Aufführung vom nächsten Samstag. Wir sind gespannt. Nebenbei arbeiten sie weiter an ihrem Kompositionsprojekt welches sich über das ganze Schuljahr hinzieht. Unsere beiden Klavierlehrpersonen Marina Weigel und Hansruedi Zeder arbeiten fleissig mit ihren Schülerinnen und Schüler.

Das Wetter macht nach wie vor nicht so mit... Zum Glück hat der Regen nachgelassen und der Schneefall begonnen. Diese Gelegenheit nutzten wir für zwei Spiele im Freien.

 

Im ersten Spiel lernten wir alle Namen der Teilnehmenden.

 

 

 

 

Das zweite Spiel war ein spezielles Fangis...

 

 

Nach der kurzen Outdoor-Session geht es nun mit den Proben weiter. Das Orchester und die Sängerinnen proben gemeinsam die Lieder.

 

Die Pianistinnen und Pianisten erarbeiten ihren Beitrag für "Ocean Dream".

Liebe Eltern, ihr könnt euch auf tolle Musik freuen...

 

 

Am Abend wurde das ganze Singspiel zusammen durchgespielt. Man kann den Fortschritt bei allen Liedern sehr gut hören, wir sind auf gutem Weg. Das Küchenteam Jrena und Margrith verwöhnte uns auch am zweiten Tag königlich. Am Mittag gab es Riz Casimir und am Abend Älplermagronen... uns geht es richtig gut!

 

Im Anschluss an die Probe hatten wir alle ein Caramel-Chöpfli verdient...

 

 

Leider versagten alle unsere Laptops und wir mussten leider auf den zweiten Teil von "Horton hört ein Hu!" verzichten :-(

Wir versuchen es am Freitagabend nochmals...

 

Dafür konnte man die anderen Freizeitaktivitäten ausprobieren. Soll noch jemand sagen: Fussball sei ein Männersport... 

 

 

 

Wie auch gestern war um 22.30 Uhr Nachtruhe angesagt.

Um Mitternacht war es in allen Zimmer ruhig. Ich darf also ehrlich sagen, da habe ich schon andere Lager erlebt...

 

So sah es um Mitternacht vor unserem Haus aus!

 

Mittwoch 26. April 2017

 

Das Musikschullager hat heute morgen begonnen! Die 29 motivierten Musikschülerinnen und Musikschüler aus Hildisrieden trafen sich pünktlich um 08.00 Uhr vor der Aula InPuls.

Nach einer kurzweiligen und verregneten Fahrt sind wir beim Pfadihuus Einsiedeln angekommen. Nach dem Ausladen durften die Kinder und Jugendliche ihre Zimmer beziehen. Barbara Menberg stimmte alle Teilnehmenden mit diversen Improvisationsübungen auf das Singspiel vom nächsten Samstag ein.

 

Nach dem Mittagessen welches von unseren wunderbaren Köchinnen Jrena und Margrith zubereitet wurde, ging es mit den Proben los. Die Stimmbänder, die Lippen und die Finger wurden so richtig gebraucht! Die Musiklehrpersonen Marina Weigel, Luzia Vogelsang, Barbara Menberg, Hanspeter Wigger und Hansruedi Zeder geben ihr bestes.

Die Stimmung ist grossartig, nur das Wetter macht bis jetzt nicht so mit, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...!

Nach dem Nachtessen spielten wir das Singspiel "Ocean Dream" von Barbara Menberg ein erstes Mal am Stück durch. Vieles hat schon sehr gut geklappt. Zum Glück haben wir noch zwei Tage zum Proben um noch die letzten Kleinigkeiten zu korrigieren. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Aufführung vom nächsten Samstag um 17.00 Uhr in der Aula InPuls.

 

Der Höhepunkt kam natürlich ganz zum Schluss. Wir feierten gemeinsam den Geburtstag von Linus. Die beiden Kuchen waren innert kürzester Zeit aufgegessen. Vielen Dank!

Der Film "Horton hört ein Huh" startete gleich im Anschluss. Nach einigen Startschwierigkeiten schauten wir den Film bis zur Hälfte. Es war bereits 22.00 Uhr und die jüngsten sollten um 22.30 Uhr im Bett sein. Die Lichter wurden gelöscht und alle schliefen früher oder später ein...

 Anmeldung für den Musikschulunterricht 2017/18

 

Im Downloadbereich findet Ihr das Anmeldeformular und das Schulprogramm für das Schuljahr 2017/18.

 

Mit freundlichem Gruss

 

Manuel Imhof

Musikschulleiter Hildisrieden